Beschreibbares PDF erstellen – kostenlos

Kostenlos ein PDF mit beschreibbaren Formularen erstellen

[aartikel]3943771016:left:infofreund-21[/aartikel]Hallo zusammen,

heute möchte ich euch zeigen, wie man in wenigen Schritten und kostenlos ein beschreibbares PDF erstellen kann.
Notwendig ist dies meistens, wenn man zum Beispiel Anträge oder Feedbackbögen verschickt, welche nur an bestimmten Stellen ausgefüllt werden sollen. Man kann dies natürlich mit Software von Adobe erledigen, aber für die meisten Fälle reicht die kostenlose Software "Libre Office" aus, um die Anforderungen zu erfüllen. Das schöne ist, das man hier unter Windows und unter Linux arbeiten kann.

 

Benötigte Software:

Libre Office – Hier zum herunterladen (Download)

Anleitung:

1.) Zuerst den Libreoffice Writer öffnen und legen ein neues Textdokument an (STRG+N).

2.) Jetzt müssen wir die Formular Steuerelemente einblenden.

     beschreibbares-pdf-erstellen-menu

     Diese sollten dann an dem linken Rand erscheinen.

     beschreibbares-pdf-erstellen-toolbox

3.) Jetzt kann man im Writer seinen kleinen Text schreiben und dabei die verschiedenen Formularelemente mit einbinden.

     beschreibbares-pdf-erstellen-forms

     Die grauen Felder sind hierbei normale Textfelder.

     beschreibbares-pdf-erstellen-textfeld

4.) Um die Hintergrundfarbe zu ändern, führt man einen Doppelklick auf das Textfeld aus und stellt in der Einstellung "Hintergrundfarbe" die Gewünschte Farbe ein.

     beschreibbares-pdf-erstellen-hgfarbe

5.) Um eine Auswahlbox zu treffen, muss man das Element "Listenfeld" auswählen. Wichtig ist: Nicht das Kombobox-Element nehmen, da man dafür eine Datenbank benötigt.

     beschreibbares-pdf-erstellen-listenelement

6.) Um das Feld auswählbar zu machen und Daten zu pflegen, klickt man es wieder doppelt an und pflegt folgende Eigenschaften:

beschreibbares-pdf-erstellen-menu

1 – Hier sind die Auswahloptionen einzugeben.
2 – Aufklappbar auf ja stellen, sonst hat es nicht den "Kombobox"-Effekt.
3 – ersten Eintrag, also hier "männlich", als Standard vorgeben. Dies ist sinnvoll, damit man gleich erkennt, was man auswählen muss.

7.) Jetzt noch das PDF aus Libreoffice erstellen und schon hat man ein ohne Kosten zu verursachen ein beschreibbares PDF erstellt.

beschreibbares-pdf-erstellen-create

 

Das wars, falls Ihr noch Fragen habt, einfach an askme@infofreund.de schreiben.

Bis dann
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*